Veröffentlicht in Alles auf einmal, Kinderbücher

Gepäckschein 666

Titel: Gepäckschein 666

Autor/in: Alfred Weidenmann

Seitenzahl: 383 

ISBN: 978-3-7855-7367-9

Verlag: Loewe Verlag

Typ: Waschechter Krimi 🙂

666

Zusammenfassung:

Peter Pfannroth ist Schuhputzerjunge. Er arbeitet zusammen mit Emil Schlotterbeck. Für zwei Groschen putzen die Burschen einem die Schuhe. Peters Mutter ist Witwe. Doch sie will ihrem Sohnemann eine anständige Ausbildung verschaffen. Als ihr die Gemüsefrau den Brokkoli in eine Zeitung einwickelt, springt ihr ein Artikel ins Auge: Page gesucht! Sofort geht sie mit Peter zum Hotel Atlantic. Doch sie muss feststellen, dass die Zeitung schon sehr alt war und das Hotel schon genügend Pagen hat. Doch schliesslich wird Peter doch Page. Es ist sehr amüsant und kurzweilig was Peter alles erlebt, bis der Höhepunkt kommt.

 Frances, sein Vater und ein Sklave reisen an. Frances` Vater muss verreisen und Frances bleibt alleine. Er bittet aber den Chef des Hotel Atlantic, dass der Page Peter Pfannroth ihn unterhält, was Peter mit Freuden tut. Als erstes soll Peter Frances` Koffer abholen. Ein ziemlich seltsamer Koffer allerdings, findet Peter. Er ist mit einem Wäscheseil verknotet, 28 Knoten insgesamt. Das höchst seltsame ist aber auch: Der Koffer ist voll Geld! Frances ist sehr erstaunt. Er fängt sich kaum. Dann sagt er: Mein Koffer hat den Gepäckschein 666. Wahrscheinlich hast du den Gepäckschein verkehrt herum gehalten = Gepäckschein 999! Durch etwas Detektivarbeit wird Frances` Vermutung bestätigt. Sie beschatten die Gepäckaufbewahrung. Dort kommt auch schon bald ein junger Mann, der den Koffer mit dem Gepäckschein 999 abholen will.  Frances, Peter und Emil machen sich auf die Socken und folgen ihm. Aber auch der junge Mann folgt ihnen und hat schon bald ziemlich viel über sie herausgefunden. Er will sich mit ihnen im Hotel treffen,um mit ihnen zu verhandeln. Da stellen ihm Frances und Peter eine Falle, doch er fällt nicht hinein. Was nun?

 

Kommentar: Dieses Buch ist bis jetzt mein Lieblingsbuch von Alfred Weidenmann. Es ist klasse, und mir gefällt es weil es über ein Hotel ist. Nach diesem Buch habe ich mir überlegt, Rezepzionistin zu werden, weil in diesem Buch das Hotel so lustig und abwechslungsreich ist. Es ist ein cooles und lustiges Buch, ausserordentlich lesenswert! Hier noch eine andere Rezension über dieses Buch: http://www.booklove.de/201110313800/belletristik/kinder-jugend/gepaeckschein-666.html

Advertisements

Autor:

Liebe Blogleser! Eines meiner vielen Hobbys ist zu lesen, wie ihr bestimmt erraten könnt. Doch das ist bei weitem noch nicht alles: Ich liebe es, zu kochen und zu backen, Geschenke in Hülle und Fülle zu machen, mit kleinen Kindern zu spielen, telefonieren, abmachen, Dinge organisieren oder - in letzter Zeit habe ich gelernt, zur Ruhe zu kommen und zum Beispiel ein heisses Bad zu nehmen ;-) Mein Lieblingsbuch… Puh, schwierige Frage. Die besten drei sind wahrscheinlich die Serie von Elisabeth Büchle: (Himmel über fremden Land, Sturmwolken am Horizont, Hoffnung eines neuen Tages). Ausserdem liebe ich "Die Liebe findet dich", "Mehr als mein Herz", "Stolz und Vorurteil" und last but not least die Alaska-triologie von Tracie Peterson. Unten noch die Linke zu den Beiträgen! . Die müsst ihr einfach lesen! Mein Lieblingsessen ist Rösti, Spiegeleier und Fleischkäse. Später möchte ich einmal Bankangestellte werden, evntl. nachher noh Grafikerin. Mein Traum wäre es, eines Tages ein Buch zu veröffentlichen, und ich übe schon fleissig :-) Mein grösster Wunsch für die Zukunft ist, dass ich Gott mit meinem Leben verherrliche und dass ich eine grosse Familie haben kann. Ramylu Übrigens: Wenn ihr auch gerne lest: www.lesemausblog.wordpress.com Linke zu den Beiträgen meiner Lieblingsbücher: ElisabethBüchleSerie: https://lesemausblog.wordpress.com/?s=elisabeth+büchle+band Die Liebe findet dich: https://lesemausblog.wordpress.com/2016/03/01/die-liebe-findet-dich/ Mehr als mein Herz: https://lesemausblog.wordpress.com/2016/12/24/gastbeitrag-mehr-als-mein-herz/ Stolz und Vorurteil: https://lesemausblog.wordpress.com/2017/01/25/stolz-und-vorurteil/ Alaska-triologie: https://lesemausblog.wordpress.com/?s=Alaska

Kritik oder Lob - wir freuen uns immer! Bitte hinterlasse uns deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s