Veröffentlicht in Alles auf einmal, Bücher für Erwachsene, christliche Bücher, Einzelbücher, Liebesgeschichte, Mädchenbücher, Romane

Die Liebe findet dich

Titel: Die Liebe findet dich

Autor/in: Francine Rivers

Seitenanzahl: 432

ISBN: 978-3-95734-011-5

Verlag: Gerth Medien

Typ: Roman

die liebe

Auf einem seiner morgendlichen Spaziergang zieht es Pastor Zeke zur Brücke. Dort findet er ein weinendes Baby.  Schnellstmöglich bringt er es zur Notaufnahme. Das Baby überlebt. Marianne, Zekes Frau, möchte das Baby um jeden Preis behalten. Doch Marianne leidet an Rheumatismus und ist sehr schwach. Pastor Zeke ringt mit sich, doch als er das hilfsbedürftige Geschöpf anschaut, ist er einverstanden.

5 Jahre später…

Abra ist fünf Jahre alt, ihr Bruder Joshua ist 9. Für Marianne bedeutet das viel Arbeit. Doch sie beklagt sich nie. Eines Nachts jedoch stirbt sie überraschend. Pastor Zeke ist niedergeschmettert. Seine Frau war sein ein und alles.  Unbewusst gibt er Abra die Schuld an Mariannes Tod. Er fühlt sich überfordert und gibt Abra zur Adoption frei. Peter und Priscilla nehmen sie auf, zumal ihre Tochter Penny sich unbedingt eine Schwester wünscht. Für Abra ein Schock. Noch lange Zeit besucht sie Pastor Zeke, und jedesmal hofft Abra, er nähme sie mit nach Hause. Jedesmal wird sie enttäscht.

Abra ist 18 Jahre alt. Langsam  hat sie sich an ihr neues Leben gewöhnt. Joshua besucht sie regelmässig, doch dann muss er in den Krieg. Viele Gebete begleiten ihn, und tatsächlich kommt er heil zurück. Da entdeckt Joshua, dass er Abra liebt. Für sie ist der Begriff Liebe noch etwas Fremdes, bis…

…Dyan auftaucht. Er ist ein gutaussehender junger Mann,der Abra den Kopf verdreht. Sie reisst mit ihm aus. Doch da entpuppt sich Dyan als ein schlimmer Mann. Er missbraucht Abra und erpresst sie. Abra leidet furchtbar. Doch ihr Stolz ist zu gross, um nach Hause zurück zu kehren, und sie bleibt.

Doch da kommt Franklin ins  Spiel. Er bildet Stars aus. Er wettet mit Dylan, dass er aus Abra ein Star machen kann. Tatsächlich gelingt es ihm, denn Abra kann gut schauspielern. Sie verdient einen grossen Teil ihres Geldes mit Modeschauen. In immmer freizügigeren Kleidern lässt sie sich fotografieren.

Doch auch dieses Leben entpuppt sich als Qual. Wenn auch der Name Lena Scott, ihr Deckname, bald jedem bekannt ist, bezahlt sie ein grosses Opfer dafür. Sie darf ihre Lieblingsessen nie mehr essen (weil sie auf ihre Figur achten muss), den halben Tag verbringt sie in Schönheitssalons. Schliesslich fragt Franklin, der etwa doppelt so alt ist wie sie, ob sie mit ihm schlafen will. Sie will, denn sie denkt, vielleicht sei er dann netter zu ihr. Es kommt so weit, dass sie heiraten. Abra wird schwanger. Nun kommt die Katastrophe. Franklin lässt das Kind abtreiben.

Abra ist psychisch total zerstört. Sie beginnt Franklin zu hassen und sie möchte fliehen.  Wird ihr das gelinngen? Wird sie ihren Stolz überwinden und nach Hause zurückkehren können? Wird sie je erfahren wer ihre Mutter ist?

Kommentar:

Es ist ein sehr spannendes Buch, aber es beschäftigt einem sehr. Ich finde gut, dass es folgenden Grundsatz sehr gut zeigt: „Wunden heilen, aber Narben bleiben.“ Es ist nicht so, dass am Schluss einfach alles „Friede-Freude-Eierkuchen“ ist. Nein, Francine Rivers bleibt realistisch. Es ist sehr spannend und es zeigt einem, dass viele Schauspieler/innen ein fürchterliches Leben führen. Man wird zufrieden, so wie man ist. Ich liebte dieses Buch! Es ist einfach spannend, romantisch, hat auch Glaubengrundsätze drin und man kann es nicht aus der Hand legen! Es wird eindeutig als Lieblingsbuch prämiert!

ramylu

Advertisements

Autor:

Liebe Blogleser! Eines meiner vielen Hobbys ist zu lesen, wie ihr bestimmt erraten könnt. Doch das ist bei weitem noch nicht alles: Ich liebe es, zu kochen und zu backen, Geschenke in Hülle und Fülle zu machen, mit kleinen Kindern zu spielen, telefonieren, abmachen, Dinge organisieren oder - in letzter Zeit habe ich gelernt, zur Ruhe zu kommen und zum Beispiel ein heisses Bad zu nehmen ;-) Mein Lieblingsbuch… Puh, schwierige Frage. Die besten drei sind wahrscheinlich die Serie von Elisabeth Büchle: (Himmel über fremden Land, Sturmwolken am Horizont, Hoffnung eines neuen Tages). Ausserdem liebe ich "Die Liebe findet dich", "Mehr als mein Herz", "Stolz und Vorurteil" und last but not least die Alaska-triologie von Tracie Peterson. Unten noch die Linke zu den Beiträgen! . Die müsst ihr einfach lesen! Mein Lieblingsessen ist Rösti, Spiegeleier und Fleischkäse. Später möchte ich einmal Bankangestellte werden, evntl. nachher noh Grafikerin. Mein Traum wäre es, eines Tages ein Buch zu veröffentlichen, und ich übe schon fleissig :-) Mein grösster Wunsch für die Zukunft ist, dass ich Gott mit meinem Leben verherrliche und dass ich eine grosse Familie haben kann. Ramylu Übrigens: Wenn ihr auch gerne lest: www.lesemausblog.wordpress.com Linke zu den Beiträgen meiner Lieblingsbücher: ElisabethBüchleSerie: https://lesemausblog.wordpress.com/?s=elisabeth+büchle+band Die Liebe findet dich: https://lesemausblog.wordpress.com/2016/03/01/die-liebe-findet-dich/ Mehr als mein Herz: https://lesemausblog.wordpress.com/2016/12/24/gastbeitrag-mehr-als-mein-herz/ Stolz und Vorurteil: https://lesemausblog.wordpress.com/2017/01/25/stolz-und-vorurteil/ Alaska-triologie: https://lesemausblog.wordpress.com/?s=Alaska

3 Kommentare zu „Die Liebe findet dich

  1. Du hast einen super Beitrag geschrieben! 🙂 Und auch deinen Kommentar finde ich sehr gut, man sieht in diesem Buch wirklich auch die Schattenseiten des Berühmt-Sein`s. Es lohnt sich wirklich sehr dieses Buch zu lesen…!

    Gefällt 1 Person

Kritik oder Lob - wir freuen uns immer! Bitte hinterlasse uns deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s