Veröffentlicht in Alles auf einmal, Bücher für Erwachsene, christliche Bücher, Einzelbücher, Liebesgeschichte, Mädchenbücher, Romane

Schwesterherz

SchwesterherzTitel: Schwesterherz

Autor: Kirsten Winkelmann

Seitenanzahl: 448

ISBN: 978-3-86591-104-9

Verlag: GerthMedien

Typ: Roman

 

Zusammenfassung:

Äusserlich sehen Esther und Ellen fast gleich aus. Sie sind gross, schlank und hübsch. Ihre Gesichter werden von roten Locken umrahmt. Die einzigen Unterschiede sind, dass Ellen ihre Sommersprossen völlig verdeckt und die Nägel knallrot lackiert hat, während Esther ihren natürlichen Look trägt.

Doch innerlich haben sie viel mehr Unterschiede, sie sind sich so unterschiedlich wie  es Zwillingsschwestern nur sein können. Ellen ist selbstbewusst und weiss wie dass sie durch`s Leben kommt. Bei ihr wechseln die Männer alle Wochen. Esther dagegen hatte nur einen einzigen Mann an sich herangelassen. Gerrit. Dieser Mann, den sie liebte – dieser Mann, der sie betrogen hatte. Esther ist nicht nur ängstlich im Umgang mit Männern, sondern mit allem Unbekannten geworden. So hat sie auch fürchterliche Angst, als sie merkt dass ein Fremder sie überallhin zu verfolgen scheint.

Esther vermutet dass ihre Schwester etwas damit zu tun hat, wie Recht sie damit hat und was genau ihre Schwester da für eine Rolle spielt, erfährt sie erst später…

Als sie ihr Verfolger eines Tages wieder wieder „traf“ ist Esther nicht nur beunruhigt weil sie ihm nur knapp entwischen konnte, sondern weil sie sein Lächeln gesehen hat. Ein Lächeln dass sie immer und überall erkannt hätte. Gerrits Lächeln. Was hat dieser beängstigender Fremde mit ihrem Gerrit zu tun? Sie muss es herausfinden! Kurz darauf besucht sie, getarnt als unerfahrene Journalistin, Gerrits Mutter. Diese ist einge gesprächige, offene Frau, von der Esther einige erstaunende, intressante und verwirrende Informationen erhielt. So erfuhr sie auch dass der „Fremde“, der anscheindend Gedeon heisst, Gerrits Bruder ist.

Als dieser eines Tages spurlos verschwindet und Ellen zur gleichen Zeit dringend nach Kanada reisen muss, kommt Esther das Ganze etwas mysteriös vor. Darum entschliesst sie sich ihre Ängste zu überwinden und Ellen nach zu reisen.

Wenn Esther im voraus gewusst hätte, was dort auf sie wartet und in was für eine verzwickte und beängstigende Lage sie kommen wird, wäre sie wohl nie nach Kanada gereist…

Kommentar: Dieses Buch gehört zu den Besten, die ich gelesen habe. Es ist super geschrieben und einfach eine geniale Geschichte!! Man lebt und hofft mit. Man sieht wie viel, es braucht Vertrauen auf zu bauen und wie wenig es braucht um alles zu zerstören. Sehr empfehlenswert! 🙂

nanacara 😉

Advertisements

Autor:

mylittleparadiseofbigdreams.wordpress.com

Ein Kommentar zu „Schwesterherz

Kritik oder Lob - wir freuen uns immer! Bitte hinterlasse uns deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s