Veröffentlicht in Alles auf einmal, Bücher für Erwachsene, christliche Bücher, Einzelbücher, Liebesgeschichte, Mädchenbücher, Romane

Wie angle ich mir einen Prediger?

Titel: Wie angle ich mir einen Prediger?                                                                                                

Autor/in: Karen Witemeyer

Seitenanzahl: 304

ISBN: 978-3-86827-454-7

Verlag: Francke

Originaltitel: Stealing the Preacher

Typ: Liebesroman

wieCrockett Archer wurde aus dem Zug entführt! Er kann es kaum glauben, als er den Grund dafür erfährt: Silas` Tochter Joanna hat sich einen Prediger zum Geburtstag gewünscht! Crockett versteht Gottes Plan nicht. Bis Joanna mit ihm spricht. Sie hatte sich einen Prediger gewünscht, um die Ortskirche wieder zu beleben. Sie brauchte einen Prediger! Crockett verspricht ihr, sich nach einem umzusehen, und reist weiter. Doch als er die Stelle in seiner Wunschgemeinde nicht bekommt, geht er zurück zu Joanna. Er wohnt im Pfarrhaus und predigt in der Kirche. Joanna ist überglücklich. Doch sie merkt, dass sie plötzlich mehr von Archer möchte. Sie liebt ihn! Auch Crockett ist fasziniert von dieser rothaarigen, willensstarken Frau. Doch die beiden halten sich zurück. Zuerst gilt es, der Gemeinde zu dienen. Wie wünscht sich Joanna, dass ihr Vater Christ wird! Silas jedoch ist gegen Prediger…

Doch Silas öffnet sich mehr und mehr. Er bietet Crockett sogar eine Stelle auf seiner Farm an! Silas ist beeindruckt von diesem jungen Mann. Crockett gibt sich alle Mühe, ein Licht für ihn zu sein. Doch weiterere Probleme tauchen auf: Holly Brewster, eine junge Frau aus der Gemeinde macht sich an den Prediger ran. Sie gönnt ihn Joanna nicht. Hollys Versuche werden immer kühner, und Crockett fühlt sich mehr als bedrängt. Doch nicht nur er bemerkt die Annäherungsversuche. Auch Joanna sieht sie, und Neid macht sich breit…

Crockett organisiert mit Holly zusammen ein Picknick. Holly wird immer dreister. Bei dem Picknick hört Joanna Holly einer Freundin erzählen, Crockett habe sie auf die Stirn geküsst. Weinend rennt Joanna weg. Crockett folgt ihr besorgt. Er erklärt ihr, dass er in Holly hineingerannt sei, er habe sie mit den Armen aufgefangen und mit seinem Kinn leicht ihre Stirn berührt. Aber es sei definitiv kein Kuss gewesen. Joanna beruhigt sich und die beiden erleben ihren ersten richtigen Kuss.

Silas geht auf Jagd. Doch er schiesst aus Versehen einen Jungen an. Erschrocken verarzten er und Crockett den Jungen. In dieser Zeit bekehrt Silas sich. Er akzeptiert Crockett und dessen Liebe zu seiner Tochter.

Holly gibt nicht auf. Als sie wirklich aufdringlich wird, geht Archer zu ihr und erklärt ihr, dass er sie nicht liebt, und dass sein Herz schon einer anderen gehöre. Holly ist entsetzt, doch lässt sich nicht zurückweisen. Sie besucht Crockett. Er schickt sie höflich, aber bestimmt hinaus. Holly schäumt vor Wut.

Crockett wird heimtückisch angegriffen. Holly war schmutzig und mit kaputtem Kleid von ihrem Besuch bei Archer zurückgekommen. Ihr Vater denkt, Crockett hätte sie vergewaltigt. Er rächt sich. Er legt eine Schlinge um Crocketts Hals und bindet das andere Ende einem unruhigen Pferd an. Jeden Moment könnte Crockett sterben…. Wird er es schaffen? Werden Silas` frühere Raubzüge unentdeckt bleiben? Wird Crockett seine grosse Liebe heiraten können?

Kommentar:

Jeder, der den Titel liest, erwartet ein schräges Buch. Aber das Buch ist absolut super! Ich konnte kaum mehr aufhören. Auch der Glaube spielt eine wichtige Rolle, und doch ist genügend Liebe drin, um das Buch einen Liebesroman zu nennen. Das Buch zeigt auch, wie Gott Leben verändern kann. Absolut empfehlenswert!

 

Advertisements

Autor:

Liebe Blogleser! Eines meiner vielen Hobbys ist zu lesen, wie ihr bestimmt erraten könnt. Doch das ist bei weitem noch nicht alles: Ich liebe es, zu kochen und zu backen, Geschenke in Hülle und Fülle zu machen, mit kleinen Kindern zu spielen, telefonieren, abmachen, Dinge organisieren oder - in letzter Zeit habe ich gelernt, zur Ruhe zu kommen und zum Beispiel ein heisses Bad zu nehmen ;-) Mein Lieblingsbuch… Puh, schwierige Frage. Die besten drei sind wahrscheinlich die Serie von Elisabeth Büchle: (Himmel über fremden Land, Sturmwolken am Horizont, Hoffnung eines neuen Tages). Ausserdem liebe ich "Die Liebe findet dich", "Mehr als mein Herz", "Stolz und Vorurteil" und last but not least die Alaska-triologie von Tracie Peterson. Unten noch die Linke zu den Beiträgen! . Die müsst ihr einfach lesen! Mein Lieblingsessen ist Rösti, Spiegeleier und Fleischkäse. Später möchte ich einmal Bankangestellte werden, evntl. nachher noh Grafikerin. Mein Traum wäre es, eines Tages ein Buch zu veröffentlichen, und ich übe schon fleissig :-) Mein grösster Wunsch für die Zukunft ist, dass ich Gott mit meinem Leben verherrliche und dass ich eine grosse Familie haben kann. Ramylu Übrigens: Wenn ihr auch gerne lest: www.lesemausblog.wordpress.com Linke zu den Beiträgen meiner Lieblingsbücher: ElisabethBüchleSerie: https://lesemausblog.wordpress.com/?s=elisabeth+büchle+band Die Liebe findet dich: https://lesemausblog.wordpress.com/2016/03/01/die-liebe-findet-dich/ Mehr als mein Herz: https://lesemausblog.wordpress.com/2016/12/24/gastbeitrag-mehr-als-mein-herz/ Stolz und Vorurteil: https://lesemausblog.wordpress.com/2017/01/25/stolz-und-vorurteil/ Alaska-triologie: https://lesemausblog.wordpress.com/?s=Alaska

Kritik oder Lob - wir freuen uns immer! Bitte hinterlasse uns deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s