Veröffentlicht in Alles auf einmal, Bücher für Erwachsene, christliche Bücher, Einzelbücher, Liebesgeschichte, Mädchenbücher, Romane

Zwei Leben – Eine Liebe

Zwei Leben - Eine LIebe

Titel: Zwei Leben – Eine Liebe

Autor: Kirsten Winkelmann

Seitenanzahl:448

ISBN:3-89437-931-6

Verlag: Schulte & Gerth

Typ: Roman

 

Cordula hat wunderschöne blaue Augen, die von langen Wimpern umrahmt werden. Ihre Haare sind gelockt und voluminös. In der Schule hat sie selten Probleme mit dem Unterrichtsstoff. Sie hat eine treue beste Freundin, Laura. Bei ihr Zuhause, ist sie immer willkommen. Dort fühlt sich Cordula auch wohl und ist oft dort, denn Lauras Elterin sind sehr nett und Lauras Bruder… Den mag Cordula sehr. Tim ist attraktiv, fröhlich und musikalisch. Oft komponieren sie zusammen Lieder: Tim spielt Klavier und Cordula begleitet ihn mit ihrer wunderschönen Stimme.

Bis jetzt scheint alles schön und gut. Doch Cordula hat ein Problem: Sie ist sehr stark übergewichtig. Sie hat schon mehrer Diäten versucht, doch es hat nie geklappt. Nach kurzer Zeit bekam sie immer solchen „Hunger“ nach Schokolade und da waren die abgenommen Gewichts schnell wieder da.

Cordula hat auch kein schönes Zuhause. Es wäre ein schreckliches Chaos, wenn Cordula nicht immer putzen und aufräumen müsste. Ihre Pflegeeltern haben noch nie ein ehrliches freundliches Wort mit ihr gewechselt. Sie teilen ihr auf eine andere Art mit was sie wollen. Entweder in einem knappen, bissigen Tonfall oder mit Schläge.

Auch in der Schule läuft es nicht besser. Cordula wird auf Grund ihres Gewichts von ihren Mitschülern gemobbt. Jeden Tag geht sie mit der Angst wieder blossgestellt zu werden in den Unterricht. Wenigstens hat sie dort Laura zur Seite, die sich für ihre Freundin einsetzt.

Doch was Cordula am meisten traurig macht ist, dass Tim nur Augen für ein anderes Mädchen hat. Verena. Sie ist gross, schlank und hübsch. Rein äusserlich, perfekt. Aber Cordula hat Verena noch nie gemocht. Denn sie scheint sich alle fiesen Streiche auszudenken, die Cordula in der Schule immer gespielt werden. Doch Tim ist schlimm verliebt in Verena. – Cordula ist ebenso schlimm in Tim verliebt. Cordula ist aber für Tim nur eine dicke, liebe Freundin mit der er Musik komponieren kann und die immer für ihn da ist. Doch für eine Nacht scheint sich das zu ändern….:

Es war  Tims Geburstagsparty. Er wurde 18 Jahre alt und wollte das richtig feiern… Da durfte natürlich auch seine Freundin Verena nicht fehlen, doch anstatt einem Geburtstagsgeschenk bekam er von ihr eine niederschmetternde Nachricht: Verena will ihre Beziehung beenden. Tim war am Boden zerstört und flüchtete aus dem Rummer. Cordula, die sofort wusste wohin er gehen würde, folgte ihm und fand ihn in einer abgelegen Scheune. Und dort verbrachten sie die Nacht zusammen. Für Cordula war es der Himmel auf Erden. Für Tim war es reine Ablenkung und Trost.

Das bekommt Cordula, die sich zuerst grosse Hoffnungen gemacht hat auch zu spüren: An den nächsten Tagen, Wochen gehtTim ihr aus dem Weg. Cordula hätte das alles vergessen können, oder zumindest versuchen zu vergessen, wenn in dieser Nacht nicht ein kleiner Mensch entstanden wäre. Cordula ist verzweifelt, sieht keinen Ausweg und läuft schliesslich weg.

Jahre später… Cora ist inzwischen schlank und arbeitet erfolgreich als Rechtsanwältin. Doch weniger erfolgreich ist sie im Umgang mit ihrem Sohn. Timo scheint seinen eigenen Weg zu gehen. Er hängt mit den falschen Leuten herum und wird immer frecher zu seiner Mutter. Aber was Cora am meisten Sorgen bereitet, ist dass Timo immer mehr nach seinem Vater fragt und endlich die Wahrheit wissen will. Schliesslich macht sich Cora auf die Suche nach ihm… Und erfährt Sachen, die sie nie für möglich gehalten hätte: Tim ist erst seit kurzem aus dem Gefängnis gekommen. Er musste mehrere Jahre für den Mord an Verena`s Eltern absitzten.

Cora glaubt nicht dass IHR Tim so was getan hätte. Sie will es herausfinden und Tim „wieder“ kennen lernen. darum meldet sie Timo, der wenig begeistert von dieser Idee kurzerhand bei Tim zum Klavierunterricht an…

Kommentar: Sehr empfehlenswert! Ich habe das Buch sehr gerne gelesen. Es gab Momente, da hätte ich aufhören sollen, aber es ging fast nicht, ich musste mich wirklich überwinden aufzuhören. Und ich finde, dieses Buch wird gegen den Schluss immer wie besser…! Lest es unbedingt! 🙂

nanacara 😉

Andere, genau so gute Bücher von Kirsten Winkelmann: Alles aus Berechnung und Aus heiterem Himmel

Advertisements

Autor:

mylittleparadiseofbigdreams.wordpress.com

Kritik oder Lob - wir freuen uns immer! Bitte hinterlasse uns deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s