Veröffentlicht in Alles auf einmal, Bücher für Jungs, Bücherreihe, Fantasy-Bücher, Jugendbücher

Die Tribute von Panem – Gefährliche Liebe

Die-Tribute-von-Panem2.jpgTitel: Die Tribute von Panem – Gefährliche Liebe

Autorin: Suzanne Collins

Seitenanzahl: 431

ISBN: 978-3-7891-3219-3

Verlag: Oetinger

Achtung! Diese Rezension erst lesen, wenn du Band 1 Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele gelesen hast!

Peeta und Katniss sind zurück und werden vom ganzen Volk als Liebespaar gefeiert! Doch nicht jeder ist von den beiden so angetan. Denn Katniss ist ein Symbol des Wiederstands geworden, als sie und Peeta die tödlichen Beeren essen wollten und so dem Kapitol die Stirn boten. Es gab in verschiedenen Distriken Aufstände und auch in Distrik 12 tauchen wieder harte Friedensrichter auf und es werden viele Leute – wegen Kleinigekeiten – öffentlicht bestraft. Katniss will um jeden Preis ihre Familie und Gale schützen. Sie plant eine Flucht aus Distrikt 12. Doch sie ist hin und her gerissen, ob sie wirklich flüchten sollen. Auch in ihr Herz ist hin und her gerissen – zwischen Gale und Peeta.

Die-Tribute-von-Panem-Catching-FireDoch dann wird ihr die Entscheidung abgenommen. Dieses Jahr sind die 75 Hungerspiele. Ein Jubiläum, bei dem immer besondere Tribute antreten. Und dieses Jahr müssen je zwei Sieger der Hungerspiele aus jedem Distrikt in die Arena zurück. So auch Peeta und Katniss. Dieses Mal kämpfen die Besten der Besten gegeneinander. Und es wird nur einen Sieger geben.

Katniss probiert Gale und ihre Familie zu vergessen und mit ihrem Leben abzuschliessen. Denn dieses Mal hat Katniss nur ein Ziel: Peeta zu schützen, auch wenn es ihr Leben kostet! Das Schöne an der Idee ist, dass schon meine Entscheidung, Peeta zu retten, in dem ich mein eigenes Leben opfere, einen Akt des Widerstands darstellt. Eine Weigerung, die Hungerspiele nach den Regeln des Kapitols zu spielen. Meine privaten Interessen sind im Einklang mit meinen politischen. Und wenn ich Peeta wirklich retten könnte… Für eine Revolution wäre das optimal. Denn tot bin ich mehr wert als lebendig. (Katniss)

Kommentar: Mindestens genau so gut wie sein Vorgänger! Die Tribute von Panem sind einfach ein Muss für jeden… 😉 Man versinkt so in Katniss Welt und lebt die Höhen und Tiefen mit. Die 431 Seiten vergehen wie im Flug und am Ende ist man einfach enttäuscht, dass das Buch schon zu Ende ist. Ich bin jetzt gespannt auf Band 3, da der etwas anders aufgebaut sein soll, als die 2 Vorgänger….

An einem bestimmten Punkt darf man nicht mehr weglaufen, dann muss man sich umdrehen und sich dem stellen, der einen tot sehen will. Aber man muss den Mut aufbringen, es zu tun, das ist die Kunst. 

nanacara 😉

Advertisements

Autor:

mylittleparadiseofbigdreams.wordpress.com

Ein Kommentar zu „Die Tribute von Panem – Gefährliche Liebe

Kritik oder Lob - wir freuen uns immer! Bitte hinterlasse uns deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s