Veröffentlicht in Alles auf einmal

SINGLE TAG 5

Für heute gibt es zwei brilliante Zitate aus dem Buch „Ungeküsst und doch kein Frosch“, die ich super finde:

Ich gebe offen zu: Ich habe oft Schwierigkeiten damit, Gott so zu vertrauen. Ich glaube ihm schon, dass er gute Pläne mit meinem Leben hat – aber was, wenn sein Verständnis von „gut“ ganz anders ist als meins? Hoffentlich will er nicht, dass ich auf immer und ewig Single bleibe und daran zu einem wahren Glaubenshelden reife! Oder ich habe Angst, dass er mir eine Frau gibt, die mich überhaupt nicht anmacht. Solche Ängste sind natürlich überflüssig, denn unser liebender Vater (so habe ich ihn kennengelernt) würde so was nie machen. Schliesslich weiss er, was ich mir ersehne, und wahrscheinlich hat er diese Sehnsüchte höchstpersönlich in mich hineingelegt, weil er sie eines Tages erfüllen wird. Ich wünsche mir ja auch keine Sachen, die seinem Wort entgegenstehen. Trotzdem kommen mir, ehrlich gesagt, immer wieder Zweifel. Anstatt seinem perfekten Timing zu vertrauen, nehme ich häufig die Dinge wieder selbst in die Hand: „Herr, ich weiss zwar, dass du allmächtig bist und so, aber du hast viel zu tun, und ich schätze mal, du hast übersehen, dass dieses tolle Mädchen da drüben doch eigentlich die ideale Frau für mich ist. Wenn ich jetzt nicht mit ihr anbandle, habe ich sie verpasst!“ Ziemlich kleinlaut gebe ich am Ende auf: „Natürlich vertraue ich dir, Herr – ich dachte nur, du könntest vielleicht mal einen kleinen Denkanstoss gebrauchen.“ 

Der Schlüssel zur Zufriedenheit heisst Vertrauen. Glaub mir, wenn du als Single nicht glücklich bist, dann wirst du das auch nicht, nur weil du einen Ehering am Finger trägst. Wenn wir unser Glück von einem Punkt in der Zukunft abhängig machen, wird es nie kommen, denn wir befinden uns in einer Art ewiger Warteschleife. 

 

Advertisements

Autor:

Liebe Blogleser! Eines meiner vielen Hobbys ist zu lesen, wie ihr bestimmt erraten könnt. Doch das ist bei weitem noch nicht alles: Ich liebe es, zu kochen und zu backen, Geschenke in Hülle und Fülle zu machen, mit kleinen Kindern zu spielen, telefonieren, abmachen, Dinge organisieren oder - in letzter Zeit habe ich gelernt, zur Ruhe zu kommen und zum Beispiel ein heisses Bad zu nehmen ;-) Mein Lieblingsbuch… Puh, schwierige Frage. Die besten drei sind wahrscheinlich die Serie von Elisabeth Büchle: (Himmel über fremden Land, Sturmwolken am Horizont, Hoffnung eines neuen Tages). Ausserdem liebe ich "Die Liebe findet dich", "Mehr als mein Herz", "Stolz und Vorurteil" und last but not least die Alaska-triologie von Tracie Peterson. Unten noch die Linke zu den Beiträgen! . Die müsst ihr einfach lesen! Mein Lieblingsessen ist Rösti, Spiegeleier und Fleischkäse. Später möchte ich einmal Bankangestellte werden, evntl. nachher noh Grafikerin. Mein Traum wäre es, eines Tages ein Buch zu veröffentlichen, und ich übe schon fleissig :-) Mein grösster Wunsch für die Zukunft ist, dass ich Gott mit meinem Leben verherrliche und dass ich eine grosse Familie haben kann. Ramylu Übrigens: Wenn ihr auch gerne lest: www.lesemausblog.wordpress.com Linke zu den Beiträgen meiner Lieblingsbücher: ElisabethBüchleSerie: https://lesemausblog.wordpress.com/?s=elisabeth+büchle+band Die Liebe findet dich: https://lesemausblog.wordpress.com/2016/03/01/die-liebe-findet-dich/ Mehr als mein Herz: https://lesemausblog.wordpress.com/2016/12/24/gastbeitrag-mehr-als-mein-herz/ Stolz und Vorurteil: https://lesemausblog.wordpress.com/2017/01/25/stolz-und-vorurteil/ Alaska-triologie: https://lesemausblog.wordpress.com/?s=Alaska

Kritik oder Lob - wir freuen uns immer! Bitte hinterlasse uns deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s